FAQs

Allgemeines

Die unkomplizierten und sicheren IaaS Lösungen von A1 Digital lassen Ihr Unternehmen flexibel auf wechselnde Anforderungen reagieren, ohne dabei die Sicherheit der Ihnen anvertrauten Daten zu gefährden.

Was ist eine Instanz?

Unter “Instanz” (auch „Cloud-Instanz“) verstehen wir eine virtuelle Serverinstanz in einem Cloud-Netzwerk.

Das Cloud-Netzwerk reagiert dynamisch auf Lastspitzen und kümmert sich selbständig um die Verteilung der Cloud Instanzen auf die einzelnen Server im Netzwerk. Das geschieht vollautomatisch, sodass Sie als Anwender sich in keiner Weise darum kümmern müssen.

Welche Vorteile hat ein SSD Cloud Server gegenüber Shared-Hosting?

Beim Shared Hosting werden mehrere Websites auf ein und demselben Server betrieben. Alle Websites teilen sich CPU, RAM, Festplatte und auch Bandbreite des Servers. Beansprucht eine der Websites auf dem Server mehr Leistung, werden alle anderen dadurch verlangsamt.

Die Cloud Server Umgebung ist hingegen ein dedizierter Hosting Service, der es Ihnen erlaubt Ihre Instanz auf Ihrem dediziertem Server zu betreiben. Das bedeutet: Alle Ressourcen, die Sie bei der Erstellung Ihres Servers ausgewählt haben, sind ausschließlich für Sie verfügbar.

Weiters haben Sie vollen root-Zugriff auf Ihre Instanz, können aus verschiedenen Betriebssystemen auswählen und haben die Möglichkeit, das Setup an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Bieten Sie “Managed Services” an?

Ja, über unser Partnernetzwerk. Wir können Sie gerne an Spezialisten für „Professional Services“ und „Managed Services“ in der Cloud vermitteln.

Gibt es ein Reseller-Programm?
Ja. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen weiterführende Informationen zusenden können.
Gibt es ein Empfehlungssystem (Referral-System)?
Ja. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen weiterführende Informationen zusenden können.
Wie lange dauert es bis ein Server einsatzbereit ist?
Mit unserer benutzerfreundlichen Weboberfläche können Sie Ihren Server in weniger als einer Minute einsatzbereit haben. Dazu müssen Sie lediglich das Betriebssystem auswählen und angeben welche CPU-, RAM- und Festplatten-Ressourcen Sie benötigen. Danach dauert es nur mehr ein paar Sekunden bis Ihre neue Instanz einsatzbereit ist.
Gibt es ein API zum Automatisieren von Prozessen?
a. Wir bieten ein leistungsfähiges JSON API an, mit dem Sie die Operationen in Ihrer Cloud-Infrastruktur komplett automatisieren können. Mit dem API können Sie Instanzen erzeugen, managen, konfigurieren und auch beenden.
Bieten Sie Team-Accounts an?

Sie können Team Workspaces für Organisationen anlegen. Darin können unterschiedliche Benutzer einen gemeinsamen Account mit eigener Verrechnung nutzen.

Das ist zum Beispiel ideal für Organisation, in denen sich die IT um die technischen Dinge kümmert und die Buchhaltung Zugriff auf die Abrechnungsdaten benötigt.

Wo stehen Ihre Datencenter?
Derzeit können Sie aus drei verschiedenen Standorten auswählen. Zwei davon sind in der Schweiz und einer in Österreich. In den kommenden Monaten werden wir ein neues Datencenter in Deutschland eröffnen.

Zahlungsarten, Accounts, Gebühren

Welche Zahlungsmethoden akzeptieren Sie?

Wir akzeptieren Kreditkarten, PayPal und Banküberweisungen mit SEPA oder SWIFT. Für Kunden aus der Schweiz bieten wir auch BVR Zahlung an.

Die Standardzahlungsmethoden sind Kreditkarten und PayPal. Für alle anderen Möglichkeiten treten Sie bitte mit unserem A1 Digital Team in Kontakt.

Gibt es Prepaid-Accounts?
Ja. Wir bieten sowohl Prepaid als auch Postpaid-Abrechnung an. Wählen Sie einfach die für Sie komfortabelste Methode aus. Der Prepaid-Account bietet Ihnen absolute Kostensicherheit: Fügen Sie einfach Credits hinzu und nutzen Sie unsere Services bis Ihre Credits aufgebraucht sind. Das erlaubt Ihnen auch, unsere Services auf einfache Weise zu testen!
Wie kommt es zu einem negativen Guthabenstand auf meinem Prepaid-Account?

Sobald alle Ihre Credits auf Ihrem Prepaid-Account verbraucht sind, stoppen wir Ihre Instanzen. Wenn Sie Ihre Instanzen wieder starten möchten, müssen Sie Credits hinzufügen.

Zu einem negativen Guthabenstand kann es kommen, da bei einer gestoppten Instanz die Kosten für den von Ihnen reservierten Speicherplatz weiterlaufen.

Wenn Sie also nach dem Verbrauch Ihrer Credits ein paar Stunden oder Tage warten bevor Sie neue Credits aufbuchen, wird Ihr Guthabenstand negativ werden. Damit Sie Ihre Instanz erneut starten können, müssen Sie wieder über einen positiven Guthabenstand verfügen und entsprechend viele Credits hinzufügen.

Sollten Sie keine Credits mehr hinzufügen wollen, werden wir Ihre Instanz nach einigen Wochen löschen. Darauf weisen wir Sie rechtzeitig und mehrfach per Email im Laufe dieses Zeitraums hin.


Kann ich auch im Nachhinein (Postpaid) bezahlen?
Ja. Postpaid-Abrechnung bieten wir ebenfalls an, wobei die gleichen Zahlungsarten wie bei Prepaid verfügbar sind. Standardmäßig erfolgt die Abrechnung für neuangelegte Accounts als Prepaid-Account. Sie können sich jedoch nach der Aktivierung Ihres Accounts für die Postpaid-Zahlung entscheiden. Die verbrauchten Ressourcen Ihrer Instanzen werden von uns erfasst und am Ende des Monats abgerechnet. Den aktuellen Kostenstand können Sie jederzeit in unserem real-time-tracking abrufen.
Welche Währungen akzeptieren Sie?
Wir akzeptieren Euro und US Dollar und es stehen Ihnen beide Währungen für Ihre Abrechnung zur Auswahl.
Gibt es eine Einrichtungsgebühr?
Nein. Wir verlangen keine Einrichtungsgebühr. Unser Model ist „pay-as-you-go“ mit einem Real-Time-Tracking der verbrauchten Ressourcen. Es gibt keine Einrichtungs- oder Setupkosten und Sie bezahlen immer nur jene Ressourcen, die Sie auch tatsächlich in Anspruch nehmen.
Gibt es eine Kündigungsgebühr?
Nein. Wir verlangen keine Kündigungsgebühr. Sobald Sie keine Ressourcen mehr in Anspruch nehmen, fallen auch keine weiteren Kosten für Sie an.

Verrechnung

Wie erfolgt die Abrechnung meiner Instanzen?
Der Abrechnung basiert auf einem 720-Stunden Standard Monat.
Wie wird Bandbreite verrechnet?
Pro Maschine sind 1.42 GB Output-Bandbreite inkludiert. Wir verrechnen nur die darüber hinausgehende Bandbreite. Wenn eine Maschine die inkludierte Bandbreite nicht nutzt, wird sie anderen laufenden Maschinen in der selben Organisation zur Verfügung gestellt. Laufen also zum Beispiel 5 Maschinen einer Organisation, so stehen pro Stunde 7.1 GB inkludierte Output Bandbreite zur Verfügung. Die Bandbreite wird pro Stunde verrechnet und berücksichtigt die Anzahl der laufenden Maschinen in der letzten Stunde.
Verursachen gestoppte Instanzen weiterhin Kosten?
Heruntergefahrenen Instanzen können über die zugewiesenen Ressourcen noch Kosten verursachen. Ist also zum Beispiel für eine Instanz Speicherplatz (disk storage) reserviert, so wird dieser auch verrechnet (auf Stundenbasis).
Wie viel kostet das Anlegen einer neuen Instanz?
Das Anlegen oder Löschen von Instanzen ist kostenlos. Wir verrechnen nur verbrauchte Ressourcen. Wenn Sie zum Beispiel 1 neue Instanz anlegen und diese für 1 Stunde verwenden, dann bezahlen Sie nur für genau diese eine Stunde.

Produkte und Services

Bieten Sie Instanzen mit SSD Speicher an?
Ja. Alle unsere Instanzen sind mit SSDs ausgestattet und bieten höchste I/O Raten und niedrige Zugriffszeiten.
Bieten Sie Compute Server mit GPUs an?
Ja. Unsere Server verfügen über die modernsten und leistungsstärksten GPUs von NVIDIA. Sie können 1 bis 4 GPUs und bis zu 8 TB SSD Speicher auswählen. GPU Instanzen werden pro Minute abgerechnet, integrieren sich nahtlos in Ihre bestehende Infrastruktur und lassen sich in wenigen Minuten provisionieren.
Bieten Sie Windows Server an?
Ja. Sie können Ihre Instanzen wahlweise mit Linux oder Windows betreiben.
Bieten Sie DNS Services?
Ja. Wir bieten DNS mit GEO Replication und ALIAS Support an. Alle gebräuchlichen DNS Record-Typen werden unterstützt. Neben der Web-Oberfläche
zur Administration Ihrer DNS Daten, stellen wir auch ein JSON API zur Verfügung.
Gibt es vorkonfigurierte Server Images?
Ja. Wir haben mehr als 50 vorkonfigurierte Images, die Sie sofort einsetzen können. Die unterschiedlichen Konfigurationen umfassen eine Reihe von Linux (Ubuntu, debian, CoreOS, OpenBSD und CentOs) und Windows-Servern.
Kann ich meine Instanzen erweitern oder verkleinern (Up-/Downgrades)?
Ja. Falls Ihre Anwendungen im Laufe der Zeit mehr oder auch weniger Ressourcen benötigen, können Sie Ihre Instanzen anpassen und Ressourcen (CPU, RAM, Speicherplatz) nach Bedarf hinzufügen oder entfernen. Diese Anpassungen erledigen Sie entweder im Webinterface oder über das JSON API.
Gibt es elastische IP Adressen?
Ja. Sogenannte elastische IP Adressen können einer oder mehreren Instanzen zugewiesen werden. Sollte eine Instanz ausfallen oder nicht verfügbar sein, kann die elastische IP Adresse rasch auf eine andere Instanz übertragen werden. Die Übertragung erfolgt automatisch durch unsere API.

Datensicherheit

Wie sind die Datencenter abgesichert?

Die Sicherheit Ihrer Daten und der Schutz vor unbefugtem Zugriff ist unser oberstes Ziel. Alle unsere Standorte halten die strengsten Sicherheitsstandards ein (ISO27001) und wir sind außerdem auch Mitglied der Cloud Security Alliance (CSA).

Im Einklang mit den Bestimmungen und Empfehlungen dieser Sicherheitsstandards kontrollieren wir den Zugang zu unseren Datencentern. Nur unsere Mitarbeiter und akkreditierte Mitarbeiter des Datencenterbetreibers haben physischen Zugang zum Datencenter. Jeder Zugriff auf einzelne Racks im Datencenter wird protokolliert und auditiert. Hardwarearbeiten an den Servern werden nur von eigens geschulten Mitarbeitern vorgenommen.

Dauerhafte Speichermedien (Harddisks, SSDs), die getauscht werden müssen, werden kryptographisch gesperrt und zerstört.


Was sind Security Groups?
Security Groups sind eine Möglichkeit, Firewallregeln modular zu definieren. Die Regeln werden auf Ebene des Hypervisors verwaltet und kontrollieren den ein- und ausgehenden Traffic. Mit Security Groups erhalten Sie die Funktionalitäten eines VLANs mit einer einzigen öffentlichen IP-Adresse.
Bieten Sie 2-Faktor-Authentifizierung?
Ja. Um Ihren Account noch besser abzusichern, können Sie die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Dadurch erhalten Sie bei jedem Login einen Code auf Ihr Mobiltelefon gesendet. Mit der Kombination aus diesem Code und Ihrem Passwort können Sie sich in Ihren Account einloggen.